Shopware 6 News - Hurra, Hurra! Shopware 6.1 ist da.

Shopware-News

Die Shopware 6.1 Version mit allen Features ist da. Wie angekündigt wurde sie Mitte Januar final releast und ist damit für alle uneingeschränkt nutzbar.

In der 6.1. gibt es verschiedene Highlights:

  • Production Template zur leichteren Bearbeitung mit GitHub
  • bessere CMS Usability
  • Pagespeed Optimierung aus der Zusammenarbeit mit Google
  • einen Verkaufskanal zur Exportierung von Daten, beispielsweise billiger.de oder Google Shopping

Nach den ersten Einblicken in den Code Mitte 2019 gab es zum Teil heftige Kritik von Forenmitgliedern im Shopware Community Forum. Diese Beiträge sind jedoch kaum noch zu finden. Shopware nutzte die Release Candidate Phase mit den RCs 1-4, um das Feedback der ersten Nutzer einzuarbeiten und die erste stabile Version mit der 6.1 zu veröffentlichen.

Der Release Candidate 1(RC) wurde bereits im Dezember releast: Release Candidate 1

Die RC 2 und RC 3 Version korrigierte hauptsächlich Bugs. Mehr in unserem Blogbeitrag dazu: RC 2 und RC 3 released

Shopware 6 Logo

Was können wir nach dem Final Release der 6.1 erwarten?

Mit Release beginnt der reguläre Updatezyklus (alle 6-8 Wochen). Die nächsten Features können in der Roadmap von Shopware eingesehen werden.

Zu den ersten Punkten auf der Liste zählt die Google Integration, die Händlerregistrierung, Suchfilter und eine Benutzerverwaltung.

Auch der Pluginmarkt wächst weiter. Für Shopware 6.1 sind bereits über 1.000 Plugin-Nachfolger angekündigt.

Wenn euer gewünschtes Plugin noch nicht verfügbar ist, könnt ihr uns gerne ansprechen.


Es kann losgehen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mit dem Erscheinen der neusten Version eine funktionierende Software für einen zukunftsweisenden eCommerce angeboten wird.

Als erfahrene Berliner Shopwareagentur sind wir natürlich bereit für Shopware6. Chris und Pascal berichteten schon von ihrer Anwenderschulung). Sebastian Meyer, unser CTO, hat bereits zwei Shopware6-Zertifizierungen erfolgreich abgeschlossen (Certified Developer, Certified Advanced Developer). Anne und Markus besuchen Ende Januar die Shopware 6 Schulung. Sie werden euch davon berichten.


News