Auch digital an alle denken. Mit Eye-Able®.


Digitale Angebote für alle? Websites, Apps, Tablets, E-Books, Terminals und vieles mehr. Unser Alltag rückt stets ein Stück mehr in eine digitale Parallele, die Dienstleistungen, Waren, Interaktionsplattformen und Informationen rund um die Uhr bereitstellt. Doch nicht alle können das Internet und seine multiplen Erscheinungsformen nutzen. Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen sind oftmals davon ausgeschlossen.
Eye-Able® möchte dieser Exklusion entgegenwirken. Dazu richtet sich die Assistenzsoftware im Speziellen an Menschen mit Behinderung und solche, die das Internet bisher nicht ohne Einschränkungen bedienen konnten. Wie genau das geschieht und wie intuitiv die Software für Nutzer funktioniert, erfährst du hier.



Solution 360 ist übrigens seit kurzem Partner des Herstellers und hilft auch dir dabei, deinen Webshop besser zugänglich zu machen.


Was ist Eye-Able®?
Mithilfe der Assistenzsoftware Eye-Able® ist es Website-Nutzern möglich, Inhalte den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Bessere Lesbarkeit durch optimierbare Schriftgröße, anpassungsfähigem Kontrast oder Augen schonendem Blaufilter, sind nur einige der Erweiterungen, die mit Eye-Able® zur Verfügung stehen.
Damit fallen vor allem für ältere Menschen, sowie Menschen mit Seheinschränkung, wesentliche Hürden und machen das Internet zu einem besser nutzbaren und angenehmeren Ort.
Hinter der Software für digitale Barrierefreiheit steht das Unternehmen Web Inclusion GmbH aus dem fränkischen Margetshöchheim. Bereits mehr als 1800 Websites hat das Unternehmen mit der Assistenzsoftware ausgestattet, die sich innerhalb weniger Minuten integrieren lässt. Und zwar auf jeder Website und jedem Hoster, der die Zugänglichkeit für seine User korrigieren will.
Warum ist digitale Barrierefreiheit wichtig?
Digitale Barrierefreiheit ist dann erreicht, wenn alle Menschen digitale Plattformen und sämtliche Systeme der Informationsverarbeitung ohne Erschwernis und ohne fremde Hilfe nutzen können.
Viele Websites, egal ob privat oder kommerziell betrieben, weisen leider einige Schwächen auf. Design und Aspekte der visuellen Gestaltung stehen stärker im Vordergrund als die Usability im Sinne der barrierefreien Inhaltsgestaltung. Der Zugang wird damit vor allem Menschen mit Sehschwächen oder kognitiven Einschränkungen erschwert oder komplett verwehrt.
Weltgeschehen und Teilhabe nehmen allerdings immer stärker digitale Formen an. Es ist deshalb wichtig, das Internet genau jetzt für alle zugänglich zu machen und niemanden mehr auszuschließen. Die Web Inclusion GmbH hat sich mit Eye-Able® dieser Herausforderung gestellt, um die üblichen Barrieren intuitiv und durch den Nutzer selbst, zu überwinden.

Ausgehend vom European Accessibility Act ist die hürdenfreie Aufbereitung von Websites bereits in vielen Fällen keine freiwillige Leistung mehr und wird nun verstärkt durch gesetzliche Maßnahmen vorangetrieben. Privatwirtschaftliche Unternehmen sind deshalb bis 28. Juni 2025 verpflichtet, den digitalen Zugang zu ihren Produkten und Dienstleistungen barrierefrei zu gestalten.

Zu den betreffenden Maßnahmen zählen:

  • Ausreichend Kontraste für lesbare Texte
  • Bilder mit Alt-Texten und Bildbeschreibungen
  • Sensorische Alternativen und einfache Bedienbarkeit ohne visuelle Elemente
  • Nutzung bzw. Steuerung auch ohne Maus
  • Videos mit Untertiteln




Mehr darüber erfährst du auf der Website der Europäischen Kommission sowie im daraus resultierenden Barrierefreiheitsstärkungsgesetz, welches du auf der Seite der Bundesfachstelle für Barrierefreiheit nachlesen kannst.


Warum sollten Shopbetreiber bereits jetzt auf digitale Barrierefreiheit setzen?
Neben der gesetzlichen Verpflichtung ist es gerade für Shopbetreiber ein Vorteil, die angebotenen Leistungen und hinführenden Informationen gut zugänglich zu machen. Systeme wie Eye-Able® sind eine einfache und sehr effektive Lösung, um die digitale Teilhabe zu stärken und die Zielgruppe zu erweitern. Nebenbei fördern sie den Bedienkomfort für alle User, nämlich auch die, die sehr viel Zeit im Internet verbringen.

Markterweiterung durch Inklusion

Die Zahl an blinden und sehbehinderten Menschen wird in Deutschland nicht genau erfasst und wird dennoch sehr hoch eingeschätzt. Zudem nimmt das Alter der Bevölkerung und die damit verbundene Anzahl an Menschen mit Seh- und Hörbehinderung zu. Es gibt kein Argument, um diese Vielzahl an Usern auszuschließen. Webshop-Betreiber, die diesem Thema schon jetzt ausreichend Priorität zuschreiben, erweitern also nicht nur ihren Markt und verbessern die allgemeine Usability, sondern werden zum digitalen Vorreiter für Inklusion.

Vorteile von Eye-Able®

  • Lässt sich in jede Website einbinden
  • Rasche Integration
  • Keine negative Beeinflussung des Pagespeeds
  • Beliebige Anpassung des Funktionsumfangs
  • Individuelle Anpassung an Grunddesign und CI
  • Laufende Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit Betroffenen und staatlichen Instituten
  • Updates & Support inklusive
Wie verändert Eye-Able® die Ansicht des Shops?
Eye-Able® wurde über 3 Jahre in intensiver Zusammenarbeit mit der Zielgruppe entwickelt. Das Resultat sind mehr als 25 passgenaue Funktionen, die die Ansicht und Steuerung flexibel verändern und die Nutzung erleichtern.

Eye-Able® Assistent
Websites, die mit der Software ausgestattet sind, lassen über ein sichtbar platziertes Icon den Eye-Able-Assistenten öffnen. Mit einem weiteren Klick erhält der User sofort die Kontaktmöglichkeiten des Website-Betreibers, sowie rasche Hilfe zur Nutzung der Assistenzsoftware.
Sofortansicht
Justiert die aktive Website sofort in einen vordefinierten barrierefreien Modus und lässt individuelle Einstellungen speichern bzw. abrufen.

Schriftgröße
Vergrößert sämtlichen Text einer Website, ohne dabei den Rahmen zu sprengen oder das Layout zu verzerren. Neben der Schriftgröße lässt Eye-Able® auch am Zeilen-, Wort- und Zeichenabstand justieren, macht die Textausrichtung veränderbar und ermöglicht adaptives Zoom.
Kontrastmodus
Für einen verbesserten Kontrast können Farbänderungen für Hintergrund und Text vorgenommen werden. Dazu stehen Voreinstellungen bereit oder der Nutzer wählt sein individuelles Farbkonzept.

Blaufilter
Um die Augen zu schonen stellt Eye-Able® einen Blaufilter bereit, der in der Intensität einfach geregelt und genauso einfach wieder deaktiviert werden kann.

Webseite vorlesen
Der Screenreader liest Websites oder einzelne Textbereiche vor. Für letzteres muss der Mauszeiger lediglich an die gewünschte Textstelle platziert werden.

Farbschwäche
Farbschwächen einfach kompensieren. Egal ob Rotschwäche- oder Graustufen-Modus, jeder Sehschwäche kann mithilfe der Software entgegengewirkt werden.

uvm.
Du möchtest alle Funktionen von Eye-Able erkunden? Dann klick doch ganz einfach auf das Eye-Able-Symbol und erlebe die komplette Funktionsvielfalt!
Eye-Able® Preise und Testzeitraum

Eye-Able® gibt es in unterschiedlichen Preiskategorien. Die Kosten orientieren sich dabei an den Nutzungszahlen deiner Website. Kleine Websites mit bis zu 50.000 Visits im Monat zahlen für Eye-Able® 299,90 € im Jahr, während Webseiten mit bis zu 500.000 Visits im Monat einen jährlichen Beitrag von 799,90 € für Eye-Able® zahlen.

Du willst wissen, welches Preismodell für deinen Onlineshop infrage kommt oder Eye-Able 14 Tage lang testen? Kontaktiere uns und wir finden das passende Modell für dich!


Welche Unternehmen setzen bereits auf Eye-Able®?
Eye-Able® wurde bereits auf mehr als 1.800 Webseiten integriert. Vor allem Gemeinden, Landkreise, Verbände, aber auch Dienstleister und Händler setzen auf die praktischen Funktionen zur digitalen Barrierefreiheit.
Noch mehr Unternehmen und Details der barrierefreien Erfolgsstorys findest du in den Referenzen von eye-able.com.
Du möchtest Eye-Able® nutzen?
Du bist längst überzeugt und hast herausgefunden, dass wir im Prinzip alle davon profitieren? Wir vernetzen dich gerne mit unserem Partner und unterstützen dich bei der Integration der Eye-Able® Software für deine Website oder deinen Webshop.